[German] BBQ am Donnerstag, Chrissy Field.

Sean Fridman seanfridman at gmail.com
Wed Mar 28 22:30:33 PDT 2012


Danke für die Geschichtsstunde Alex!

Zurück zur Thema ☆B☆B☆Q☆: Wollen wir dann "offiziel" unseren Treffpunkt
ändern? Ist vielleicht ein bisschen spät um zu fragen... Michel, hättest du
morgen Lust zum Chrissy Field zu kommen?

Ich habe sowieso erst ab 7 frei. Werdet ihr noch da?

Should we move the meeting to Chrissy Field?

- Sean

2012/3/24 Alex Pummer <alex at pcscons.com>

> So ein waschechter Batschkaer bin ich auch nicht ogwohl ich bin dort
> geboren, aber mein Grossvater war ein Bayer, so zuhause als es nach dem
> Krieg verboter war sprachen wir bayerisch.
> Die Batschka ist  ein Teil von der heuitigen Serbien. Die Seben sind
> ziemlich allein geblieben,  sogar die Montenegroaner hatte vor einige
> Jahren die Freunschaft gekuendigt.
> In der Batscha lebten Deutsche schon sehr lange Zeit. Die erste Siedler
> sind dachin gegangen in der siebzenten Jahrhundert  als die Tuerken sich
> zurueck gezogen hatten [nicht ganz vreiwillig],
> Dort gab es nich nur Deutscher es kamen Leute auch aus Frankreich
> Italien und Sweden. Das Land war sehr reich. Es war paltz fuer alle, bis
> zu de Ende des zweiten Weltkriges. Eigentlich die Batschka war ein Teil
> von  Koenigreich Oesterreich-Ungarn.
> Mein Grossvater warn Lehrer und ging dachin auf die Einladung der
> Deutsch Evangelische Kirche, welche dort auch eine Schuhle betrieb in
> Neusatz an  der Donau. [ heute heisst es Novi-Sad und liegt etwa 80km
> nordlich von Belgrad]
> Nach dem Krieg hatten dort Titos partisanen ein Blutbad veranstaltet und
> insgesammt einen halbe million Leute --eutscher und Ungaren
> --hingerichtet, aber keine von der Grossmaechte hatte damit damals
> probleme gehabt. Meine Mutter fluechetet aud derLand mit zwei kleine
> Kinder [meine Schwester und ich ] und zwei kleinen Gepaeck , mei Vater
> hatte ich mit funf Jahren verloren. Mein Sohne sind hier in Kalifornien
> geboren und augewachsen  meine Frau ist Schweizerin, wir sprechen
> zuhause auch nach dreissig Jahre  Deutsch, so auch die "Kinder" die
> mittlereweile 32 und 30 Jahre alt geworden sind. Ludwig ist
> computer-science ingenieur sein Bruder ist Graphiker.
> Was machst Du hier in Kalifornien ? Seid Ihr hier nur zum studieren? Ich
> bin damals von Euch  eine e-mail bekommen und die "noisebridge" hatte
> mich interssiert [ich bin ein leideschaftlicher Elektroingenieur wer
> auch Amateur Radio betreibt. Wier sind auch Mitglied in der Try Valley
> Deutsche Ring, eine Gruppe von Deutschen und Deutschsprachigen die hier
> in der Try Valley leben.
> Mit landsmanische Gruessen
> Alex
>
> Dr. Alexander Pummer
> PCS Consultants
> 4349 KrauseStreet
> Pleasanton CA 94588
> (925) 461-9117
>
>
>
> On 3/24/2012 6:12 PM, lisza lisza wrote:
> > Alex,
> > Mein deutsch ist vollkommen echt, ich komme aus Schleswig-Hostein. Das
> > sz ist nur ein Kunstgriff, in meinem Pass ist es nur ein "s."
> >
> > Über die Batschka und die Deutschen dort wusste ich gar nicht so Recht
> > bescheid... hab es aber gerade auf Wikipedia nachgelesen. Meine
> > Großeltern kamen aus dem Sudetenland, sind aber schon in den 1940er
> > Jahren nach Deutschland gekommen.
> >
> > Liebe Grüße!
> >
> > 2012/3/24 Alex Pummer<alex at pcscons.com>:
> >> Hello Lisza,
> >> Ich bin Alex,
> >> von wo bist Du urpsruenglich? weil Deine Deutsch klingt echt, aber wie
> >> Du deine Name schreibst mit sz ist nicht ganz Deutsch.
> >> Gruss
> >> Alex
> >> wer ein pensionierter [ 73 Jahre alte Deutscher ist aus der Batschka]
> >>
> >>
> >> On 3/24/2012 5:27 PM, lisza lisza wrote:
> >>> Oh das hört sich gut an. Super Idee! Ryan und ich fahren eventuell für
> >>> ein paar Tage weg nächste Woche (mein sping break), aber falls nicht,
> >>> sind wir dabei.
> >>>
> >>> lisza
> >>>
> >>> 2012/3/24 Lucy (diN0bot) Mendel<a.downy.hint at gmail.com>:
> >>>> Hallo Hallo,
> >>>>
> >>>> Daylight Savings ist am besten, oder? Warum treffen wir denn nicht in
> der Sonne?
> >>>>
> >>>> Am nächsten Donnerstag, 29. März, nachdem Arbeit, fahre ich mit dem
> >>>> Rad zu Chrissy Field.
> >>>>
> >>>>    - http://g.co/maps/7fqn2
> >>>>
> >>>> Ich fahre aus 620 Folsom St zwischen 16-17 Uhr ab, und gehe das
> >>>> Embarcadero entlang. Die Fahrt braucht 25 Minuten? Gib's da auch
> >>>> kostenlose Parkstellungen.
> >>>>
> >>>> Ihr dürft was mitbringen wenn ihr könnt, aber ich werde sicher Essen
> >>>> und Bier haben. Macht keine Sorge.
> >>>>
> >>>> Lass mich bitte wissen, wenn ihr dabei seid.
> >>>>
> >>>> Es freut mich!
> >>>>
> >>>> Lucy.
> >>>> _______________________________________________
> >>>> German mailing list
> >>>> German at lists.noisebridge.net
> >>>> https://www.noisebridge.net/mailman/listinfo/german
> >>> _______________________________________________
> >>> German mailing list
> >>> German at lists.noisebridge.net
> >>> https://www.noisebridge.net/mailman/listinfo/german
> >> _______________________________________________
> >> German mailing list
> >> German at lists.noisebridge.net
> >> https://www.noisebridge.net/mailman/listinfo/german
> > _______________________________________________
> > German mailing list
> > German at lists.noisebridge.net
> > https://www.noisebridge.net/mailman/listinfo/german
>
> _______________________________________________
> German mailing list
> German at lists.noisebridge.net
> https://www.noisebridge.net/mailman/listinfo/german
>
>
>
-------------- next part --------------
An HTML attachment was scrubbed...
URL: http://www.noisebridge.net/pipermail/german/attachments/20120328/ef4758d2/attachment.htm 


More information about the German mailing list